austrian-geocacher.com  

Sponsor: www.garmin.at      Sponsor: www.outdoorkompetenz.com


Zurück   austrian-geocacher.com > groundspeak - navicache - opencaching und diverse web sites > Cache-Datenbanken allgemein

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2013, 14:51   #1
ime
Erfahrener Benutzer
Geocacher
 
Benutzerbild von ime
 
Registriert seit: 04.03.2007
Ort: Balkan
Beiträge: 2.759
Standard Datenlizenz bei OC.de

Hab ich dieser Tage für meine OC-Accounts bekommen:

Zitat:
Liebe Opencaching-Nutzer,


vor fast einem Jahr hatten wir euch in einer Rundmail angeschrieben und gefragt, ob ihr euch unserem Team anschließen und Opencaching mitgestalten möchtet. Wie ihr seitdem in unserem Blog (http://blog.opencaching.de/) lesen konntet, war dieser Aufruf überaus erfolgreich!

Heute sind wir einen großen Schritt weiter und machen Opencaching fit für die Zukunft. Dazu gehört auch, es auf eine möglichst solide und "wasserdichte" rechtliche Grundlage zu stellen.

Das Wichtigste und Wertvollste an Opencaching sind eure Cachelistings und Logs. Opencaching-Inhalte sind offen und frei - jeder kann sie vollständig und ohne Anmeldung oder Bezahlung von www.opencaching.de abrufen. Dabei sollen jedoch eure Rechte als Urheber dieser Inhalte gewahrt bleiben und Missbrauch verhindert werden.

Wir haben verschiedene Möglichkeiten diskutiert und erwogen, wie dieses Ziel am besten erreichbar ist, und uns für folgendes Lizenzmodell entschieden:

Opencaching.de bringt alle Inhalte unter eine Creative Commons Lizenz

Durch die Lizenzierung aller durch die Benutzer eingebrachten Inhalte (user-generated content) wird festgeschrieben, was bisher als selbstverständlich angesehen wird: Die Rechte an den Inhalten bleiben bei dem, der sie auch eingebracht hat.
Es gibt verschiedene Creative-Commons-Varianten. Wir haben daraus folgende ausgewählt und werden euch das Lizenzmodell näher erläutern:

Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 3.0 Deutschland (CC BY-NC-ND 3.0)

(Englisch: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/ bzw. http://creativecommons.org/licenses/.../3.0/legalcode - Deutsch: http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/de/ bzw. http://creativecommons.org/licenses/...0/de/legalcode)

Die Namensnennung ("BY")

Selbstredend soll der Autor des jeweiligen Inhaltes genannt werden, wenn sein Inhalt an anderer Stelle gezeigt wird. Zur Vereinfachung - und abweichend von der Original-CC-Lizenz - wird die Form der Namensnennung fest vorgegeben:

(c) $NICKNAME, www.opencaching.de, CC-BY-NC-ND, Stand: $DATUM

Zusätzlich ist darauf hinzuweisen, dass der aktuelle Stand des Cachelistings auf Opencaching.de abrufbar ist, wenn technisch möglich mit einem direkten Link auf das Listing. Besonders das Datum ist wichtig, da nichts so lebendig ist wie das Geocaching und so zuweilen in kurzen Abständen wichtige Änderungen in Cachebeschreibungen nötig werden können. Da die Inhalte aber durch den jeweiligen Besitzer des Geocaches nur direkt auf Opencaching.de geändert werden können, muss auch immer darauf verwiesen werden, das nur "das Original" als aktuell zu betrachten ist.

Die nicht-kommerzielle Nutzung ("NC")

Es ist ein Grundprinzip von Opencaching, dass niemand Geld mit eurer Arbeit verdient - weder Opencaching selbst noch Dritte. Dies soll auch so bleiben: Die Verwendung der Benutzerinhalte zu kommerziellen Zwecken bleibt komplett ausgeschlossen.

Keine Bearbeitung ("ND")

Die Sache liegt auf der Hand: Ein nachträglich bearbeitetes Cachelisting ist wertlos und kann darüber hinaus zu wirklichen Problemen führen. Nur der Besitzer des Geocaches weiß wie es vor Ort aussieht, weiß was bei der Suche und auf dem Weg dorthin zu beachten ist. Sind solche Informationen im Listing hinterlegt und werden sie nachträglich durch Dritte verändert, können sowohl die Suchenden als auch der Besitzer des Geocaches in Schwierigkeiten geraten, die durch die Beschränkung auf die unveränderte Weitergabe ausgeschlossen werden.

Wie und wann erfolgt aber nun die "Umstellung" auf diese Lizenz? Was müssen die Benutzer von Opencaching.de beachten?

Wir werden die Lizenz in 7 Wochen, d.h. zum 7. April 2013, zur offiziellen Lizenz aller Inhalte von Opencaching.de erklären. Alle Inhalte die ab diesem Stichtag auf Opencaching.de veröffentlicht werden, fallen dann automatisch unter diese Lizenz. Die bisherigen Inhalte werden dabei nachlizenziert und wenn kein Widerspruch eingelegt wird, gilt die Lizenz automatisch als zum Stichtag angenommen.

Wenn jemand nicht möchte, das seine Inhalte durch die CC-Lizenz geschützt werden, hat er bis zum Stichtag 31. März 2013 [Anm.: Lizenzaktivierung minus 1 Woche] die Gelegenheit, dies Opencaching.de gegenüber unter der Emailadresse contact@opencaching.de zu äußern. Diese Mail sollte von dem Emailaccount aus verschickt werden, mit dem der jeweilige Benutzer bei Opencaching.de registriert ist und den Betreff "Lizenzablehnung - $BENUTZERNAME" haben.
Die Ablehnung der Lizenz bewirkt dann eine Deaktivierung des Benutzerkontos bei Opencaching.de, einhergehend mit der Sperrung der unter diesem Benutzerkonto veröffentlichten Cachelistings. Die Listings werden dabei mit einem "Hiddenflag" versehen, so das sie künftig auch für die Anzeige gesperrt sind. Logtexte, die ebenfalls unter die Lizenz fallen, werden aus der Datenbank gelöscht. Der Logeintrag selbst mit Status "gefunden" / "nicht gefunden" etc. und Logdatum bleibt bestehen, sodass die Historie der Caches erhalten bleibt.

Was gilt es sonst noch zu beachten?

Die Nutzungsbedingungen von Opencaching.de verlieren durch diese Lizenz selbstverständlich nicht ihre Gültigkeit, sie sind also weiterhin zu beachten!
Auch wenn die CC-Lizenzierung festschreibt, das die eingebrachten Inhalte dem jeweiligen Benutzer gehören, gelten auch weiterhin gewisse Regeln, die den Betrieb der Plattform und ein faires Miteinander aller Benutzer gewährleisten sollen. So wird bspw. auch weiterhin das komplettes "Zerstören" eines Cachelistings (bspw. "Koordinatennullen") als Listingvandalismus betrachtet und kann zur Sperrung des jeweiligen Benutzeraccounts führen.

Fragen?

Kein Problem, wir stehen in unserem Forum (http://forum.geocaching-network.com/) selbstverständlich für alle Fragen rund um die Lizenzierung zur Verfügung.


Happy Caching wünscht euch

Euer Opencaching.de-Team
Ich hab den (von mir kursiv gesetzten) Passus gleich genutzt, und spar mir so die kontinuierliche Deaktivierung meiner Caches. Die noch aktiven Virtuals in Weißrussland und Montenegro haben leider auch dran glauben müssen.

Wie seid ihr damit umgegangen?
__________________
ime ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2013, 15:49   #2
Gert
Erfahrener Benutzer
Geocacher
 
Benutzerbild von Gert
 
Registriert seit: 23.10.2003
Ort: Graz
Beiträge: 1.165
Standard

Zitat:
Zitat von ime Beitrag anzeigen
Wie seid ihr damit umgegangen?
Ignoriert
__________________
gipfelrast.at
Gert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2013, 15:59   #3
Gert
Erfahrener Benutzer
Geocacher
 
Benutzerbild von Gert
 
Registriert seit: 23.10.2003
Ort: Graz
Beiträge: 1.165
Standard

Jetzt hab ich mir aber "deinen" text angeschaut, ist ja doch einiges ärgerliches dabei:
  • Eine offene Lizenz (CC) haben müssen aber gleich mit den (fast) größtmöglichen Einschränkungen versehen (BY-NC-ND). "Offen" (so wie ich das verstehen täte) ist nur PD bzw. CC0 ("du kannst damit machen, was du willst")
  • ICH muss widersprechen, wenn mir die neue Lizenz nicht passt? Glaub nicht, dass das rechtlich haltbar ist (kann mich an keine entsprechende Klausel beim Anlegen meines Accounts erinnern)
  • Um aktiv zu widersprechen, müsste ich die entsprechende email-adresse erst anlegen (ist nur eine Weiterleitung). Aber die haben afaik eh keine Texte von mir, evtl. das ein oder andere Log...

Aber wurscht, ich werd mit oc weiterhin das machen, was ich bisher gemacht habe. Siehe voriges Posting
__________________
gipfelrast.at
Gert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2013, 16:01   #4
Gert
Erfahrener Benutzer
Geocacher
 
Benutzerbild von Gert
 
Registriert seit: 23.10.2003
Ort: Graz
Beiträge: 1.165
Standard

Zitat:
Zitat von ime Beitrag anzeigen
Ich hab den (von mir kursiv gesetzten) Passus gleich genutzt, und spar mir so die kontinuierliche Deaktivierung meiner Caches
Wir können natürlich davon ausgehen, dass du als verantwortungsbewusster Geocacher deinen Geomüll nun ordnungsgemäß entsorgst? Das Andere-Plattformen-Argument gilt ja jetzt nimmer
__________________
gipfelrast.at
Gert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2013, 16:32   #5
Hynz
Erfahrener Benutzer
Geocacher
 
Benutzerbild von Hynz
 
Registriert seit: 03.05.2006
Beiträge: 177
Standard

Zitat:
Zitat von ime Beitrag anzeigen
Wie seid ihr damit umgegangen?
Ich finde es eigentlich OK. Was genau stoert dich daran?
Ich kann jedenfalls anhand der Beitraege in dieser Diskussion mit dieser Umstellung gut leben.
Hynz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2013, 17:21   #6
ime
Erfahrener Benutzer
Geocacher
 
Benutzerbild von ime
 
Registriert seit: 04.03.2007
Ort: Balkan
Beiträge: 2.759
Standard

Zitat:
Zitat von Gert Beitrag anzeigen
Wir können natürlich davon ausgehen, dass du als verantwortungsbewusster Geocacher deinen Geomüll nun ordnungsgemäß entsorgst? Das Andere-Plattformen-Argument gilt ja jetzt nimmer
ja, das hab ich eigentlich schon seit Jahren so vor - ein paar hab ich entsorgt, einen Teil der Caches find ich nimmer (erinnert mich an das Debakel bei "Sailors' Exam 2"), und die anderen habe ich mangels Auto&Wochenendfreizeit noch nicht erreicht.
__________________
ime ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2013, 18:35   #7
tom1996_reloaded
Erfahrener Benutzer
Geocacher
 
Registriert seit: 15.04.2011
Beiträge: 139
Standard

Ich habe sie auch bekommen, und für gut befunden. Sie ist meiner Meinung nach die beste, die es für Geocaching gibt..
tom1996_reloaded ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Sponsor: www.outdoorkompetenz.com


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.