austrian-geocacher.com  

Sponsor: www.garmin.at      Sponsor: www.outdoorkompetenz.com


Zurück   austrian-geocacher.com > Caches in den Bundesländern > Wien

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.10.2011, 15:55   #1
Marsupilami
Erfahrener Benutzer
Geocacher
 
Registriert seit: 06.09.2006
Ort: Addis Abeba
Beiträge: 163
Standard Achtung Autofahrer

Im Bereich Mortaraplatz / Allerheiligenplatz / Milleniumstower (Wien 1200) gehen Reifenschlitzer um. Man hat mir heute wieder mal in der Nacht den Hinterreifen aufgeschnitten, das 4 Mal schon in 3 Monaten. Ich habe echt schon nen Hals wenn ich den erwische der kann nur noch rennen und so schnell kann der nicht rennen ich habe nen masiven Feuerlöscher im Auto...

Solltet ihr in der Gegend wohnen oder zug Gast sein bitte kontroliert vor jedem Fahrantritt eure Reifen!!!!

lg Marsi
Marsupilami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2011, 16:25   #2
theplank
Erfahrener Benutzer
Geocacher
 
Benutzerbild von theplank
 
Registriert seit: 28.10.2003
Ort: Wien
Beiträge: 3.206
Standard

hätt' ich eine karre, tät ich mich über den tip freuen, so danke ich nur dafür!
warst du schon bei der pozelei? die werden zwar strampfen, die anzeige
aufzunehmen aber wenn es nur ausreichend viele geschädigte tun, ziehen sie
es nach einiger zeit vor, das arschloch/die arschlöcher zu suchen als jedesmal
eine anzeige aufzunehmen. dieses vorgehen hat bei mir im 7., bei fahrradlluftauslassern
und ventilfladerern, nach 2 wochen zum erfolg geführt.
theplank ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2011, 19:06   #3
Marsupilami
Erfahrener Benutzer
Geocacher
 
Registriert seit: 06.09.2006
Ort: Addis Abeba
Beiträge: 163
Standard

nein bei der poilzei war ich noch nicht. Ich überlege aber morgen hinzugehen..
Marsupilami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2011, 00:11   #4
Pr3ach3rman
Erfahrener Benutzer
Geocacher
 
Benutzerbild von Pr3ach3rman
 
Registriert seit: 17.10.2006
Ort: eastern styria
Beiträge: 937
Standard

Zitat:
Zitat von Marsupilami Beitrag anzeigen
... das 4 Mal schon in 3 Monaten
Klingt für mich eher nach einer persönlichen Vendetta! Die Häufigkeit ist für einfache Randallierer einfach zu hoch!
__________________
cu, Pr3ach3rman
---
Pr3ach3rman 18:5
Jede Diskussion verfolgt den Zweck, den Wahrheitsgehalt einer Tatsache zu entstellen.
Pr3ach3rman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2011, 10:18   #5
cezanne
Erfahrener Benutzer
Geocacher
 
Registriert seit: 23.10.2003
Ort: Graz
Beiträge: 8.742
Standard

Zitat:
Zitat von Pr3ach3rman Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von Marsupilami Beitrag anzeigen
... das 4 Mal schon in 3 Monaten
Klingt für mich eher nach einer persönlichen Vendetta! Die Häufigkeit ist für einfache Randallierer einfach zu hoch!
In einem Ort wie Weiz wohl ja, in Wien oder auch in Graz z.B. im Univiertel waere ich nicht so sicher, weil dort soviele Besoffene rumlaufen. Bei der Polizei wird ja wohl rauskommen, ob auch andere betroffen sind.

Cezanne
cezanne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2011, 11:07   #6
theplank
Erfahrener Benutzer
Geocacher
 
Benutzerbild von theplank
 
Registriert seit: 28.10.2003
Ort: Wien
Beiträge: 3.206
Standard

ob vendetta oder simple idiotie oder patologisches, der effekt ist der
gleiche, nämlich zerstochene reifen - und das rezept dagegen auch:
beschäftigungstherapie für die blauröcke.
theplank ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2011, 13:37   #7
Marsupilami
Erfahrener Benutzer
Geocacher
 
Registriert seit: 06.09.2006
Ort: Addis Abeba
Beiträge: 163
Standard

Da ich mir nicht vorstellen kann das jemand was gegen mich hätte, denke ich das es entweder besoffene waren oder irgendwelches pupterierendes halbstarkes Gesindel.

lg Marsi
Marsupilami ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2011, 23:07   #8
Mogel
Erfahrener Benutzer
Geocacher
 
Registriert seit: 19.09.2004
Beiträge: 5.997
Standard

Das erinnert mich an meinen Fall mit krassem Selbstleger:

Hatte mehrmals einen Platten und dachte zuerst, der Reifenhändler sei schuld, dann dachte ich, Vandalen oder irgendein Rotzlöffel hätte es auf mich abgesehen. Dann habe ich bemerkt, das Ventil war immer umgebogen und wurde jeweils mit der Zeit rissig, also klarer Fall von Absicht. Als es mir zu bunt geworden ist, habe ich das Auto ein paar Wochen versteckt, prompt kein Platter mehr.

Dann das Auto wieder zurückgestellt, wieder ein Platter. Gibts doch gar nicht, dachte ich mir. Bis ich nach weiteren Tagen draufgekommen bin, der olle Plastikzierdeckel der Felge biegt mir jedes Mal bereits nach wenigen Kilometer Fahrt das Ventil um. Warum, weiß ich nicht. Leider hatte ich beim Verstecken des Autos auch den Zierdeckel entfernt gehabt, sodass ich in der Zeit keinen Platten zu verzeichnen hatte. Der Zusammenhang ist mir aber erst viel später klar geworden.

Hat natürlich mit dem Fall von Marsupilami nichts zu tun, wollte es nur erzählt haben.
Mogel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2011, 10:21   #9
theplank
Erfahrener Benutzer
Geocacher
 
Benutzerbild von theplank
 
Registriert seit: 28.10.2003
Ort: Wien
Beiträge: 3.206
Standard

eine schöne und lehrreiche geschichte, vielen dank dafür!
theplank ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Sponsor: www.outdoorkompetenz.com


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.1 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.